CDU Kreisverband Musterstadt
CDU Kreisverband Musterstadt
Ortsverband Asbach
CDU Kreisverband Musterstadt  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum  SitemapSitemap
 

  VorstandPresse
VorstandTermine

Michael Christ: „Hier hilft nur die harte, sachlich geführte Auseinandersetzung!“

foto

Bildbeschreibung: 4 v.l. CDU-Vorsitzender Markus Harf, 5 v.l. Bürgermeisterkandidat Michael Christ und CDU-Mitglieder

Eine starke Delegation der CDU – Asbach mit ihrem Vorsitzenden, Markus Harf, und dem Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters, Michael Christ, fand sich am 03.09.2017 pünktlich um 11.00 Uhr zur Eröffnung des „4. Strandbadfestes“ der Ortsgemeinde Asbach am „Alten Kahnweiher“ ein. Ein von Mitarbeitern des Bauhofs und diversen Helfern liebevoll hergerichteter und dekorierter Platz bildete vor dem Hintergrund des Weihers, auf dem bereits stolze Eigentümer von Schiffsmodellen ihre ersten Probefahrten unternahmen, eine tolle Kulisse für dieses Ereignis.

Bei idealem Wetter eröffnete der erste Beigeordnete der Gemeinde, Johannes Brings, mit einer launigen Ansprache das Fest, dankte allen ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz und wünschte allen Besuchern schöne Stunden in einem gefälligen Rahmenprogramm. Mit der Musik der „Westerwaldklänge „Asbacher Land“ begann vor zahlreichen Zuschauern das Schaubootfahren der Modellboote des „Schiffsmodellclubs Bonn e.V.“ auf dem Weiher. Die jüngeren Besucher vergnügten sich derweil auf der Hüpfburg – alles in allem: ein toller Rahmen und eine gelungene Veranstaltung.

Aber es ging auch ernst zu: Anlass zur Diskussion unter den CDU – Teilnehmern an der Veranstaltung war der jüngst veröffentlichte „Kommunale Finanzreport“ der „Bertelsmann Stiftung“, der bestätigte, dass Rheinland Pfalz nach wie vor zu den Krisenregionen der kommunalen Finanzen in Deutschland zählt. Die von der SPD geführte Landesregierung stattet – wie bereits 2012 vom Verfassungsgerichtshof festgestellt – Kommunen in völlig unzulänglichen Maße mit finanziellen Mitteln zur Bewältigung der übertragenen Aufgaben aus.

Michael Christ zu diesem Thema“: „Nicht nur die unzureichende finanzielle Ausstattung der Kommunen, sondern die von der Landesregierung vorgenommene, ausufernde Übertragung weiterer Aufgaben führt zu einer chronischen Unterfinanzierung aller Kommunen“. Die CDU – geführten Kommunen haben sich wiederholt gegen die sinn- und konzeptionslose Politik der Landesregierung gewandt und sind sich der – allerdings aus Gründen der Parteiraison nur stillschweigenden – Zustimmung der SPD – geführten Städte, Gemeinden und Landkreise sicher.

Michael Christ: „Der Widerstand gegen dieses Landespolitik kann nur von einer gestärkten CDU in den Kommunen ausgehen. Die Diskussion mit dem Land muss sachkundig, hart und unter Zusammenfassung aller Kräfte geführt werden.“

(Asbach, 12.09.2017)

zurückweiter


Linie

Seite drucken | nach oben


Ticker
Linie