CDU Kreisverband Musterstadt
CDU Kreisverband Musterstadt
Ortsverband Asbach
CDU Kreisverband Musterstadt  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum  SitemapSitemap
 

  VorstandPresse
VorstandTermine

JHV des CDU Ortsverbandes Asbach

v.l.n.r. Käthemarie Gundelach, Walter Bohlscheid, MdL Ellen Demuth, Sven Geiser, CDU Gemeindeverband Vorsitzender Helmut Hecking, Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl, Werner Rahn, Manfred Hoppen, 1. Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach, Heinz Gödtner, Markus Harf

Der Asbacher CDU-Vorsitzende und Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl begrüßte, neben allen anwesenden CDU Mitgliedern, den Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, die Landtagsabgeordnete  Ellen Demuth, den 1. Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach und den CDU Gemeindeverband Vorsitzenden Helmut Hecking. Mehr als 25 Mitglieder füllten den Raum der Gaststätte „Im Bürgerhaus“, in Asbach, bis zum letzten Platz.

Der Vorsitzende Franz-Peter Dahl zog ein Resümee des abgelaufenen Jahres. Er ging in seinem Bericht auf die politische Situation und die Veränderungen in der Ortsgemeinde, sowie auf die anstehenden Aufgaben in der Kommunalpolitik ein. Er dankte allen Helfern bei der Umsetzung der einzelnen Projekte und Aufgaben.
Schatzmeister Norbert Hoppen erläuterte die Zahlen aus seinem Kassenbericht. Die ordentliche Kassenführung wurde ihm durch die Kassenprüfer Theo Freund und Werner Libske bestätigt.

Interessante Berichte von Kreis-, Landes- und Bundesebene sowie der Bericht des Gemeindeverband Vorsitzenden boten auf hohem Niveau Gelegenheit zu Diskussionen und Aussprachen.

Höhepunkt des Abends war aber wieder die Mitgliederehrung der langjährigen CDU-Parteifreunde. Sven Geiser und Franz-Peter Dahl konnte die Urkunde für 10-jährige Mitgliedschaft, Manfred Hoppen für 15-jährige Mitgliedschaft, Markus Harf für 25-jährige Mitgliedschaft, Käthemarie Gundelach und Heinz Gödtner für 40-jährige Mitgliedschaft persönlich entgegen nehmen. Werner Rahn erhielt sogar eine Urkunde für 55-jährige Mitgliedschaft.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2013 wurden für den Kreisparteitag 9 Delegierte und 9 Ersatzdelegierte gewählt sowie für den Kreisparteiausschuss 2 Delegierte und 2 Ersatzdelegierte.

Nach dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes konnte der Vorsitzende eine sehr gelungene Veranstaltung nach einem angemessenen Schlusswort schließen.

(Asbach, 04.05.2013)

zurückweiter


Linie

Seite drucken | nach oben


Ticker
Linie