CDU Kreisverband Musterstadt
CDU Kreisverband Musterstadt
Ortsverband Asbach
CDU Kreisverband Musterstadt  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum  SitemapSitemap
 

  VorstandPresse
VorstandTermine

CDU – Asbach: Wir stehen geschlossen zu unserem „dream team“

foto

Bildbeschreibung: v.l.n.r Michael Christ, Helmut Küsters, Conny Hartung, Markus Becher, Konrad Peuling

Zugegeben, der Begriff „dream team“, „Traummannschaft“, wird üblicherweise nur im Bereich des Sports verwendet und klingt in Bezug auf drei Kandidaten, die sich um unterschiedliche Mandate bewerben, eigenartig. Aber seit ihrer Nominierung haben unsere drei Kandidaten gezeigt, dass sie ungeachtet ihrer verschiedenen „Ligen Zugehörigkeit“ die mit Abstand besten Anwärter auf ihren jeweils angestrebten Posten sind, sich gegenseitig im Wahlkampf unterstützen und daher mit Fug und Recht diese Bezeichnung verdienen:

- Michael Christ, Kandidat für das Amt des Verbandbürgermeisters, verfügt über eine 30 jährige Verwaltungserfahrung, ist durch seine Tätigkeit als Abteilungsleiter der Verbandsgemeinde hervorragend in Behörden, Kommunen und Wirtschaftsunternehmen vernetzt und kann als Fraktionsvorsitzender der CDU – Kreistagsfraktion mit einem soliden politischen Rückhalt die Interessen einer von ihm geführten Verbandsgemeinde Asbach auch in diesem Gremium unterstützen.

- Achim Hallerbach, Kandidat für das Amt des Landrats, seit 2008 als 1. Kreisbeigeordneter und erster Stellvertreter des Landrats, u.a. zuständig für den Bereich der Abfallwirtschaft, verfügt über mehr als 30 Jahre kommunalpolitische Erfahrung. Als selbständiger Unternehmer an innovatives Handeln gewohnt, hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass die Abfallgebühren durch unbürokratisches Vorgehen mehrfach gesenkt werden konnten. Er hat sich um die Sicherung der Innerortsentwicklung ebenso wie um die Förderung und den Ausbau von Kindertagesstätten verdient gemacht.

- Erwin Rüddel, Kandidat für den Deutschen Bundestag, war 11 Jahre lang Mitglied des Landtags in Rheinland Pfalz und gehört seit 2009 als direkt gewählter Kandidat dem Deutschen Bundestag an, wo er als pflegepolitischer Sprecher der CDU / CSU – Bundestagsfraktion wirkt. Der Diplom Betriebswirt ist weiterhin in der Kommunalpolitik engagiert und hat aktiven Anteil daran, dass Bundesmittel in erheblichem Umfang in die Verkehrsverbindungen im Westerwald, den Ausbau des Breitbandkabels und für den Ausbau von SprachKiTas, Mehrgenerationenhäuser und städterbauliche Sanierungsmaßnahmen geflossen sind.

Diese drei Spitzenkandidaten müssen ihre angestrebten Ziele erreichen, um auch weiterhin dafür sorgen zu können, dass der vordere Westerwald eine attraktive, sich aktiv entwickelnde Region bleibt. Diese Ziele können sie aber nur mit unserer Hilfe erreichen. Aktive Unterstützung und Eintreten für die Kandidaten im privaten wie im beruflichen Umfeld bis „zur letzten Minute“, am Sonntag, dem 24.09.2017, 18.00 Uhr ist daher angesagt.

Auch wenn die Wahlforschungsinstitute der Union einen großen Vorsprung vor ihren Mitbewerbern einräumen, dürfte nach dem Ergebnis der letzten Landtagswahl in Rheinland Pfalz klar sein, dass man sich nicht auf diesem vermeintlichen Vorsprung ausruhen kann, um nicht Gefahr zu laufen, letztendlich doch als „zweiter Sieger“ abzuschneiden. Also bitte Freunde, Bekannte, Verwandte und Nachbarn aktivieren und zum Wahlgang ermuntern.

Die CDU – Asbach hat gemeinsam mit anderen Ortsverbänden am 16.09.2017 bereits eine Werbeaktion vor dem Vorteil – Center in Asbach durchgeführt, die großen Anklang fand. Zahlreiche Kunden der im Center angesiedelten Geschäfte konnten angesprochen und mit Materialien über die Kandidaten versorgt werden. Alle drei Kandidaten nahmen an der Veranstaltung teil, wobei insbesondere Michael Christ die Chance nutzte, mit Bürgern über deren Probleme zu sprechen. Eine weitere Aktion wird die CDU – Asbach am 23.09.2017 in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 13.00 Uhr in der Hauptstraße in Asbach (neben der Metzgerei Prangenberg) durchführen, für die noch freiwillige Helfer gesucht werden.

(Asbach, 18.09.2017)

zurückweiter


Linie

Seite drucken | nach oben


Ticker
Linie